Schulbücherei

Herzlich willkommen im Bücherland der Tullaschule

 

Die Tullaschule hat seit 2007 eine Schulbibliothek

Du bist herzlich eingeladen, FREITAGS in den großen Pausen (9.20 Uhr und 11.20 Uhr) in das Bücherland der Tullaschule, in den zweiten Stock zu kommen. Da kannst du in Bücher reinschmökern, sie ausleihen und mit nach Hause nehmen... und später zurückgeben.

Wenn du zu uns kommst, sollst du unbedingt deinen  Vor- und vor allem deinen Nachnamen und deine Klasse wissen. In der Bibliothek darf man nicht essen, trinken und turnen und pssst! -  nicht laut sein. Wenn du Bücher ausleihst, geh bitte gut mit ihnen um und verliere sie nicht!

Es erwarten dich viele spannende und lustige Bücher, in großer oder kleiner Schrift, tolle Wissensbücher und sogar Comics. Beliebte Bücherreihen wie "Das magische Baumhaus" oder "Hexe Lilli", Bestseller und empfohlene Bücher kannst du bei uns auch finden.

Die Bücher dürfen, je nachdem wie die Schulferien liegen, drei bis vier Wochen ausgeliehen werden. Verlängern darfst du jederzeit. Schon in den ersten Wochen der ersten Klasse wird dir die Bibliothek gezeigt und du bekommst eine Lesekarte, auch Bibliotheksausweis genannt. Wichtig ist, dass du die Bücher immer persönlich zurückbringst, damit wir sie zuordnen können. Bei uns gibt es keine  Mahngebühren. Wir bitten aber im Interesse aller anderen Leser, um rechtzeitige Bücherrückgabe.

Die Schulbibliothek wird ehrenamtlich von Eltern geführt. Wir freuen uns jederzeit über Vorschläge zur Anschaffung neuer Bücher, über "Buchpatenschaften", und (GANZ DRINGEND) auch über engagierte Eltern, die uns freitags unterstützen können... und immer wieder über "lesehungrige" Schüler!